Thüringer Mühlenradweg

Jena

Der Thüringer Mühlenradweg führt den Radler auf 80 km Länge in drei landschaftlich reizvolle Mühlentäler mit 25 idyllisch gelegenen Mühlen. Viele der ehemaligen Mühlen laden zur Einkehr ein. Die Rundtour beginnt in Jena auf dem schönsten Abschnitt des Radweges Thüringer Städtekette, dem wilden Zeitzgrund, vorbei geht es an der Töpferstadt Bürgel sowie der romanischen Klosterkirche Thalbürgel und auf dem Saaleradweg zurück nach Jena. In Jena kreuzen sich die Deutschlandrouten D4 mit dem Radfernweg Thüringer Städtekette und D11 mit dem Saaleradweg.

Streckenverlauf:
Jena, Stadtroda, Hermsdorf, Bad Klosterlausnitz, Bürgel, Jena

Länge:
80 km

Wegequalität:
naturnahe Routenführung mit wenigen Abschnitte auf befahrenen Straßen.

Beschilderung:
Logo

Schwierigkeit:
Der Radweg führt fast immer entlang von Bächen, die Steigungen sind meist moderat.

Höhenunterschiede:
www.radservice.radroutenplaner.thueringen.de